Archive for the 'neues auf bierwandern.de' Category

06
Jul
18

Öffnungszeiten und Links in Brauereiliste aktualisiert

Endlich fertig – die Öffnungszeiten und Links in meiner Brauereiliste sind nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert. Da ich fast überall vor Ort nachgeschaut habe, hat das natürlich recht lange gedauert und ich bin mir auch nicht sicher, ob sich da bei manchen nicht schon wieder was geändert hat. Zudem hat bierland-oberfranken zum Jahreswechsel wieder mal alle Links geändert, so dass Brauereien ohne eigene Internetseite nicht mehr über einen funktionierenden Link erreichbar waren, wenn ich über bierland-oberfranken verlinkt hatte.

Wenn jemand einen Fehler entdeckt – und es wirklich weiß, weil sie/er erst kürzlich vor Ort war (nicht von irgendeiner Internetseite!) der kann mir übers Kontaktformular gerne schreiben oder hier einen Kommentar posten. Demnächst aktualisiere ich die Liste gleich wenn ich eine Veränderung bemerke.

Zwischendurch habe ich auch noch die Datenschutzerklärung ergänzt, ein neues Ankreuzfeld im Kontaktformular dazu rein gebastelt und bin mit bierwandern.de auf einen neuen Host umgezogen. Das war die Vorbereitung den Blog demnächst (irgendwann) von wordpress.com auf ein selbstgehostetes wordpress umzuziehen. WordPress.com ist leider bisher niemals ganz konform der europäischen DSGVO hin zu biegen. Da ist den Amis bei Automattic leider vieles einfach egal. Leider ändern sich beim Umzug alle Links da der neue Blog eine subdomain von bierwandern.de wird, also wahrscheinlich blog.bierwandern.de anstatt bierwandern.wordpress.com. Das wird auch nochmal eine Heidenarbeit, da ich nach dem Umzug jeden bisher hier geschriebenen Beitrag anfassen muss um keinen doppelten Kontent zu haben… Irgendwann wird hoffentlich das Wetter schon mal beständig schlecht werden.

Advertisements
30
Jun
18

Ochs am Spieß in Voggendorf

Am Sonntag den 01.07.2018 gibts im Rahmen der „Kellerkärwa“ am Voggendorfer Keller (Brauerei Prechtel, Uehlfeld) wieder den leckeren Ochs am Spieß. Um noch ein Stück vom Ochs zu ergattern muss man allerdings sehr früh erscheinen. Im letzten Jahr gabs um halb 12 Uhr nur noch Resteessen. Wir hatten nur durch viel Glück noch zwei lekere Portionen abbekommen.
Davor und danach lohnt ein Abstecher über die Aisch nach Uehlfeld um ein Bier bei der Brauerei Zwanzger zu genießen und die zahlreichen Störche zu beobachten, die jedes Jahr in Uehlfeld nisten.

14
Okt
17

Brauerei Hartleb usw.

Heute besuchten wir wieder mal Maroldsweisach.

Dann noch in Heilgersdorf bei der Brauerei Scharpf und im schönen Garten beim Feiler in Mürsbach.

Der restliche Weg nach Freudeneck und Ebing rundet den schönen Herbsttag noch ab.

22
Sep
16

In Friesen ist zu

Nach aktuellen Informationen hat die ehemalige Brauerei Brütting in Friesen schon einige Zeit nicht mal mehr die Wirtschaft offen. Sehr schade um die gut frequentierte Wirtschaft in Friesen.  

Bei meinen Touren w005 und w019 muss man somit für die erste Rast selbst Verpflegung mitnehmen. 

18
Sep
16

Streckenübersichtslinks funktionieren wieder

Die Links zu den Streckenbildern habe ich heute von den abgeschalteten Picasa-Webalben auf Google-Fotos geändert. Somit sollte das wieder funktionieren. Bei einzelnen Bildern kann es hin und wieder noch zu Problemen kommen, aber das ist zu verschmerzen…

09
Aug
16

Google hat Picasa-Webalben eingestellt. 

Ich habe auf samos-wandern.de dazu einen Artikel geschrieben:

Google hat Picasa-Webalben eingestellt. 

Das trifft eingeschränkt auch auf die Touren bei bierwandern.de zu. Auch hier muss sich nun einiges ändern. Schade, aber es wird mir wieder mal eine Lehre sein. Nochmal verlasse ich mich nicht auf einen Großkonzern… 

19
Jul
16

Schnell mal nach Theinheim. 

Nachdem die ersten drei Tage dieser Woche endlich mal beständig Sommer ist, bin ich natürlich unterwegs. Gestern in Trossenfurt, heute Premiere in Theinheim. Das geht nur mit Faltrad im Bus und einigen Abstrichen bei Fahrkomfort und Geschwindigkeit. 

Ab Burgwindheim muss man zwar nochmal über den Berg, aber die 7 km sind auch im Hochsommer gut zu schaffen. Als Wanderung werde ich das bald mal veröffentlichen, denn das ist eine der wenigen Touren im Steigerwald, die das ganze Jahr über machbar sind. (Burgwindheim – Theinheim – Trossenfurt – Weiher – Oberhaid) Hauptsache in Trossenfurt stabilisiert sich die gesundheitliche Lage und auch am Samstag Mittag bekommt man wieder regelmäßig, wenigstens  was zum Trinken…

Heute geht’s aber von Theinheim nur noch das Tal runter über Schönbrunn, Ampferbach, Grasmannsdorf, Reundorf, Pettstadt nach Strullendorf zum Bahnhof. Leider gab es das leckere Ale bei der Brauerei Bayer nicht mehr. Es wurde am letzten Wochenende leer getrunken. (Ein Bild vom vorletzten Wochenende musste zum neidisch machen doch sein… ;-)) 

Nachfolgend noch ein paar Bilder des heutigen Tages.